Blog

Feb23

Das einfache Modell (5)

Die Montage der Bauteile

Nachdem Sie die Löcher gebohrt haben, befestigen Sie auf der Oberseite des Kastens die Halterungen für die Fluxröhren und schrauben die Spulen, wie in der Abbildung gezeigt, fest.

bau1

Hier sehen Sie, dass alle Teile aus Sicherheitsgründen doppelt vorhanden sind.

Die Anordnung der Spulen und der Fluxröhren ist nicht willkürlich gewählt, sondern geht auf die Struktur unseres Erdmagnetfeldes zurück. Sollte es sich gravierend verändern, wird Ihre Maschine voll funktionsfähig bleiben. Dies ist auch schon deshalb notwendig, da ja in jedem Zeitabschnitt, in den Sie reisen möchten, das Erdmagnetfeld eine mehr oder weniger veränderte Ausrichtung hat als gegenwärtig.

Die Drosselspule befindet sich rechts auf dem Kasten und drosselt die Geschwindigkeit, kurz bevor der Ort und der eingestellte Zeitpunkt erreicht sind.

Als nächstes drehen Sie die Kästen um und beginnen mit der Verdrahtung der Bauteile. Dazu studieren Sie zuerst sorgfältig den Schaltplan und verbinden die Teile mit den farbigen Drähten genau nach Anweisung.

bau2

Hier der Originalbauplan aus dem Jahr 2445 mit einigen persönlichen Anmerkungen.

bau3

Hier eine Detailansicht, auf der man die mit Stoff isolierten Spezial-Drähte erkennt, die ich aus dem Jahre 1929 beschaffen konnte.

bau4

Wenn alles richtig verdrahtet ist, verschließen Sie den Kasten von unten mit den beigelegten Lochplatten aus Pappe und schrauben die Gummifüße an.

bau5

Danach drehen Sie die beiden Kästen wieder um.

Im Prinzip sind wir jetzt fertig. Ich verstehe Ihre Ungeduld. Sicher möchten Sie jetzt auf  eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit oder Zukunft gehen. Leider müssen Sie sich noch ein klein wenig gedulden.  Ich werde aber in Kürze die Anleitung zur Inbetriebnahme auf dieser Seite veröffentlichen.

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen