Blog

Feb22

Timewatch enthüllt: Griechischer Schein

timewatch.org

Die finsteren Machenschaften der skrupellosen Wine Bandits

Wie allgemein bekannt ist, wird Wein ja immer besser, je länger er lagert. Dasselbe gilt für Whiskey und einige andere Spirituosen. Die Organisation Timewatch machte aber unlängst eine skandalöse Entdeckung:

So haben einige gerissene Temponauten versucht, ihre Haushaltskasse aufzubessern, indem sie auf dem Schwarzmarkt Wein anboten, der – wie die mykenische Linear-Inschrift verrät – im Alten Griechenland im Jahr 1336 v. Chr. abgefüllt wurde. Natürlich haben Amphoren dieses Alters aufgrund ihrer Seltenheit einen unfassbaren Wert und erzielen entsprechend hohe Preise!

Der Verkauf alten Weines ansich ist nicht verwerflich, und der griechische Wein gilt nicht umsonst seit jeher als besonders geschmackvoll. Da diese Bande von Temponauten aber direkt aus der Vergangenheit kommt und sich erst seit ein paar Monaten im 21. Jahrhundert aufhält, handelt es sich dabei im Grunde genommen nur um banalen Traubensaft. Das aber merkt der getäuschte Konsument natürlich erst viel zu spät!

timewatch.org

In Eurem eigenen Interesse muss ich Euch deshalb warnen: Kauft keinen Wein auf dem Schwarzmarkt! Falls Euch weitere Fälle dieser Art bekannt sind, wendet Euch bitte sofort an Timewatch. Dieses unlautere Geschäftsgebaren können wir uns nicht gefallen lassen. Immerhin steht der Ruf von unbescholtenen Zeitreisenden auf dem Spiel, und als Konsument will man natürlich auch, dass es ordentlich knallt, wenn man schon so viel Geld für eine Amphore Wein hinblättert.

In diesem Sinne,

Cheers!

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen