Blog

Sep13

Zeitreisen – aber wohin?

ice-cream-628

Ahhh Regen… Hatten wir ja lange nicht mehr. Der Sommer scheint vorbei zu sein. Ich will weg. Irgendwohin ans Meer, wo es schön warm ist und den ganzen Tag die Sonne scheint. Eis essen am Strand von Butaginsi zum Beispiel!

Ihr fragt Euch jetzt sicherlich, welche Raum-Zeit-Koordinaten ich Euch sonst noch als Reiseziel empfehlen kann…?

Wie ja auch schon Kollege Nashville Cherry vor einiger Zeit erwähnte, sind Großevents wie die Kreuzigung Manfreds leider wegen der vielen sensationsgeilen Zeitreisetouristen völlig überlaufen. Davon kann ich Euch wirklich nur abraten.

Stattdessen könntet Ihr doch mal die schöne Bibliothek von Alexandria besuchen, bevor sie zerstört wird oder in Monterey neben Al Kooper auf der Bühne stehen und Jimi Hendrix bei seinem Soundcheck zusehen. Zapperlott!

Al Kooper watching Jimi Hendrix' soundcheck

Oder Ihr macht wie ich damals einen Töpferkurs während der Ming-Dynastie. Es waren ja eigentlich nur Fingerübungen, aber einige meiner Werke haben unlängst doch noch späten Ruhm erfahren. Wer hätte gedacht, dass die olle Vase mit dem blau-weißen Dekor mal 21 Millionen einbringen würde? Da sind ja nicht einmal Drachen drauf!

Es mag zwar noch ungewiss sein, wann ich meine nächste Zeitreise antreten kann, aber in jedem Fall werde ich jetzt meinen Koffer packen und eine kleine, feine Raumreise ans Mittelmeer unternehmen, bis sich das Wetter hier wieder beruhigt hat. Geht ja gar nicht, dieser Dauerregen!

Bis bald, gehabt Euch wohl und grüßt mir den Jimi, falls Ihr ihn seht.

Nika

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen