Blog

Sep04

Die Wahrheit

In diesem Film wurde die Physiker-Elite des 21. Jahrhunderts befragt, ob Zeitreisen möglich sind und falls ja, wie.

Die Antwort lautet natürlich Ja, nur das Wie scheint bislang ungeklärt. Man stehe kurz vor dem Durchbruch, heißt es. Aber Richard Gott rührt gelangweilt in seinen Spaghetti herum, im CERN werden auf gut Glück Myonen durch die Gegend geschossen und Zeitmaschinenfrickler Ronald Mallett – der einzige, auf den ich noch setzen würde – behauptet nun, er wolle gar keine Menschen, sondern nur Nachrichten in die Vergangenheit schicken. Humbug! Natürlich will er – er weiß nur noch nicht, wie es geht. Immer diese halben Sachen…

Das Video ist natürlich trotzdem sehenswert, wenn Ihr mal etwas Zeit übrig habt. Kann ja nicht schaden, auf dem Laufenden zu bleiben, für alle Fälle, aber ich bezweifle, dass das so was wird. In den nächsten Wochen werde ich Euch deshalb in einige Geheimnisse aus dem Zeitreiseuntergrund einweihen, Verschwörung inklusive! Dranbleiben.

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen