Temponaut

Okt07

Temponaut der Woche: Andrew D. Basiago

Andy, Sie sind schon mehrfach in der Zeit gereist. Verraten Sie uns Ihr Geheimnis – wie haben Sie es gemacht? Ich war als eines von 140 Kindern Teilnehmer des geheimen DARPA-Raumzeit-Projektes „Pegasus“. Wir wurden in den späten 1960er...
Read More
Sep03

Galaktisch

Muss ich haben! Temponauten-Bettwäsche von Snurk. Der Raumanzug ist dem Original aus dem Space Expo Museum im niederländischen Noordwijk nachempfunden. Das Museum ist sicherlich auch einen Besuch wert.
Read More
Sep02

Temponaut der Woche: Dornröschen

Dornröschen, Sie sind schon mehrfach in der Zeit gereist. Verraten Sie uns Ihr Geheimnis – wie haben Sie es gemacht? Ich nehme eine Mischung aus Hypnotika, Schlafmitteln, Antidepressiva und Muskelrelaxanzien. Benzodiazipine sind am Wirkungsvollsten...
Read More
Aug26

Temponaut der Woche: Phil Connors

Phil, Sie sind schon mehrfach in der Zeit gereist. Verraten Sie uns Ihr Geheimnis – wie haben Sie es gemacht? Nein, ich glaube, hier handelt es sich um ein Missverständnis. Ich bin nicht in der Zeit gereist, ich steckte in einer Zeitschleife fest....
Read More
Mrz30

Temponaut der Woche: Barbarella

Barbarella, Sie sind schon mehrfach in der Zeit gereist. Verraten Sie uns Ihr Geheimnis – wie haben Sie es gemacht? Ich bin eine Astronavigatrice und reise mit meiner Zeitmaschine Alpha 7. Leider ist sie bei einem Einsatz kaputt gegangen. Das kam...
Read More
Feb28

Temponaut der Woche: James Cole

Mr. Cole, Sie reisten bereits mehrfach in der Zeit. Verraten Sie uns Ihr Geheimnis – wie haben Sie es gemacht? Ich habe mir das nicht ausgesucht. Die haben mich hierher geschickt, wie so ’nen Weltraumaffen! Von wegen „Freiwilliger“...
Read More
Feb21

Temponaut der Woche: Signor Rossi

Signor Rossi, Sie reisten bereits mehrfach in der Zeit. Verraten Sie uns Ihr Geheimnis – wie haben Sie es gemacht? Ich bekam eines Tages Besuch von einer Fee. Sie schenkte mir eine Trillerpfeife, mit deren Hilfe Gastone, der Hund meines cholerischen...
Read More
Feb12

Warten auf Godot

2012 wird ein großes Jahr! Weil der Maya-Kalender am 21. Dezember endet, gehen viele davon aus, das dies auch zugleich das Ende der Welt bedeutet. Ein Ingenieur, ein Physiker und ein Finanzexperte aber blicken dem (Jahres)-Ende freudig entgegen, denn...
Read More
Feb10

Das Fundbüro

Ich habe ja neulich von meiner Tante Gertruth berichtet, die ihre Toblerone in Gizeh vergaß… Nun, so etwas kommt leider öfter vor als man denkt. Wenn man von der Vergangenheit in die Zukunft reist, ist es nicht weiter schlimm. Da freuen sich immer...
Read More
Zur Werkzeugleiste springen