Blog

Mrz09

Noch ein Rücktritt

Liebe Temponauten,

nachdem Nelly Furtado und Beyoncé Knowles ihre Blutgeld-Gagen bereits gespendet haben, werde auch ich meine Gaddafi-Millionen gemeinnützigen Zwecken zukommen lassen.

Über 11 Jahre war ich Muammars persönlicher Zeitreisenbeauftragter und jettete für ihn durch die Jahrhunderte, um die schärfsten Glitteruniformen, ausgefallenen Roben und fancy Kopfbedeckungen zu beschaffen.

Ich gab insgesamt vier Fabergé-Eier beim Meister himself in Auftrag, und nur so als Ulk bedruckte ich Bettlaken (Model Dvala) mit meinem Inkjet und versteckte das Ding 1354 (AD) in einer Baugrube bei Troyes.

jesus-grabtuch

Wie wir alle wissen, fliegt der Schwindel ja 2019 letztendlich auf. Der Turiner Tourismus bricht komplett zusammen, und das Christentum wird unwiderruflich von der „Church of the Lamb of God“ abgelöst.

Nun, die Zeit beim Diktator war schön. Die Spesenrechnungen wurden stillschweigend abgenickt, und jeden Freitag „Bunga Bunga“ im Beduinenzelt. Doch im Zeitalter der Gutmenschlichkeit und dem wachsenden Druck auf die Regierung Lybiens gebe ich hiermit mein Amt mit sofortiger Wirkung ab und vermache meinen Goldvorrat der Kita Bierbergen.

Memo: Morgen, 11:30h, Bewerbungsgespräch bei Kim Jong-il.

Pecunia non olet.

Euer Nashville

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen