Nika Apollonia

  • Wenn man wie ich als Temponaut länger in einer Zeit festsitzt und schließlich alle Ressourcen aufgebraucht sind, muss man sich früher oder später wohl oder übel den Gepflogenheiten der Mitmenschen anpassen und […]

  • Hallo Jan! Mein Exemplar ist 2013 leider einem Wasserschaden zum Opfer gefallen. Wie Du Dir sicherlich vorstellen kannst, war ich deshalb sehr verzweifelt. Ich habe daraufhin intensive Nachforschungen angestellt […]

  • Hallo zusammen, da bin ich wieder.

    Das mit den Drachenreitern in der Dominikanischen Republik hatte ich mir ehrlich gesagt etwas anders vorgestellt. Es heißt jetzt auch nicht mehr Drachenreiten, sondern […]

  • Das Philadelphia-Experiment, auch bekannt unter dem Codenamen Rainbow, war ein geheimes Experiment, das während des Zweiten Weltkrieges durchgeführt wurde. Hierbei testete die US-Marine eine neue T […]

  • In diesem Film wurde die Physiker-Elite des 21. Jahrhunderts befragt, ob Zeitreisen möglich sind und falls ja, wie.

    Die Antwort lautet natürlich Ja, nur das Wie scheint bislang ungeklärt. Man stehe kurz vor de […]

  • Dornröschen, Sie sind schon mehrfach in der Zeit gereist. Verraten Sie uns Ihr Geheimnis – wie haben Sie es gemacht?

    Ich nehme eine Mischung aus Hypnotika, Schlafmitteln, Antidepressiva und Muskelrelaxanzien. […]

  • Ein phantastischer Trip des genialen Filmpioniers Georges Méliès (1902). Ich wünschte, ich hätte ebenfalls so umfangreiches Bildmaterial von meinen Reisen.

  • Da mein Enthüllungsbericht über Demikhov und die Armee der Robaka so eine überwältigende Resonanz hervorgerufen hat, habe ich mich entschlossen, das gähnende Sommerloch zu füllen, indem ich Euch nun auch noch […]

  • Lieber Alex,

    leider irrst Du Dich… Dr. Demikhov hat diese makaberen Hunde-Experimente tatsächlich durchgeführt. Die einen sehen in ihm deshalb einen irren Dr. Frankenstein, von anderen hingegen wird er als P […]

  • Nun, da Ihr wisst, was sich damals in Indonesien zugetragen hat, kann ich Euch den Rest der Geschichte von meinem Aufenthalt auf dem Planeten der Affen erzählen.

    Ähnlich wie in Papua gibt es auch auf Monotis n […]

  • In dieser Nacht wird der Mond Euch besonders groß und hell erscheinen, denn es ist Vollmond, und selten ist er der Erde so nah wie heute…

    Die Umlaufbahn des Mondes um die Erde ist elliptisch. Es gibt also beim […]

  • Sicherlich habt Ihr viele Fragen zu diesem Thema.

    Welche Art von Proviant sollte der Temponaut auf seine Reisen mitnehmen? Verdirbt die Nahrung auf der Reise schneller als gewöhnlich? Gibt es in anderen […]

  • Max fragt:

    Hallo Nika,

    ich würde gerne wissen…

    1) Wer der 45. Präsident der Vereinigten Staaten wird?

    2) Wann ist Hitler gestorben?

    3) Datum (Jahr reicht aus) für den 3. Weltkrieg?

    Danke schon im Vora […]

  • Sicherlich habt Ihr Euch schon gefragt, ob man als Zeitreisender nicht immer Wochenende haben kann. Tatsächlich ist dies einer der Vorteile des Temponautenlebens. Man kann auch dieselbe Party noch einmal feiern, […]

  • Aus der Rubrik „Frag Nika“

     

    Dr. Ocke fragt:

    Sehr geehrte Nika,

    vorab erst einmal vielen Dank für diese wunderbare Sammlung nützlicher Tipps, amüsanter Anekdoten und aufschlussreicher Meinungen. Auch bin ich […]

  • Was Dr. Frankenstein und die Nazis einst begannen, führten die Sowjets in den 1950er Jahren konsequent fort. Ein Team kommunistischer Wissenschaftler der Universität Moskau und der Sowjetischen W […]

  • Es empfiehlt sich, als Zeitreisender zumindest über grundlegende Geschichtskenntnisse zu verfügen, sonst kann es einem schnell so ergehen wie diesem Franzosen bei seinem Ausflug zum Strand…

    Nachdem es ö […]

  • Mr. Cole, Sie reisten bereits mehrfach in der Zeit. Verraten Sie uns Ihr Geheimnis – wie haben Sie es gemacht?

    Ich habe mir das nicht ausgesucht. Die haben mich hierher geschickt, wie so ’nen Weltraumaffen! Von […]

  • Ich muss jetzt endlich mal mit ein paar schwerwiegenden, seit Jahrtausenden bestehenden Irrtümern der Menschheitsgeschichte aufräumen.

    Einige von Euch werden jetzt sehr überrascht sein, andere haben es schon im […]

  • Wie wir ja neulich bereits gesehen haben, tauchen Wurmlöcher oft ganz überraschend auf. Da geht man nichts ahnend zum Kühlschrank und findet sich plötzlich mitten im 13. Jahrhundert wieder. Doch was nun? Ihr ken […]

  • Mehr laden
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen