Blog

Apr22

Harte Zeiten für Manfred

Kein Karfreitag ohne Kreuzigung. Alles wegen dieser sensationsgeilen Zeitreise-Touristen. Ich habe dieses Märtyrerding nie verstanden. Warum Manfred das immer wieder mitmacht? Dabei könnte er sich doch einfach schon vorher verdrücken. Muss irgendso’n SM-Ding sein. Er hatte aber schon immer ’nen Hang zum Drama. Der Terminator hat auch schon des öfteren versucht, ihn von diesem Irrsinn abzuhalten, aber er wollte es unbedingt durchziehen.

Vielleicht hat’s aber auch einfach mit den besonderen Gravitationsbedingungen zu tun, die zum Kreuzigungstermin auf dem Hügel Golgatha herrschen. Manni hat mal versucht mir zu erklären, wie das funktioniert, aber es war mir zu esoterisch, deshalb hab ich leider nicht richtig zugehört.

Er hat da so ’ne spezielle Technik entwickelt: Irgendwie schafft er es, durch die Schmerzen sein Hirn in Alphaschwingungen zu versetzen und diese mit den Gravitationswellen zu synchronisieren, was es ihm ermöglicht, in der Zeit zu reisen. Sobald die Kreuzigung also überstanden ist, geht er auf Zeitreise – deshalb ist die Grabkammer auch leer.

Er muss Euch nicht leidtun. Der Job ist prima bezahlt, und zudem verdient Manfred auch sehr gut an den Buy-Outs und seinem Share für die ganzen Devotionalien. Die Kohle verprasst er dann auf seinen Reisen. Mal Urlaub in Goa, mal Woodstock, zwischendurch ein Abstecher zum Vatikan oder auf die Osterinseln, Kitesurfen in Spanien…Manni kommt rum.

Einmal war er wütend und hat sich bei mir beschwert, weil der Magier Chris Angel seine Tricks kopiert, aber ich habe Manfred gerade noch davon abbringen können, sich ihm „zu offenbaren“. Nicht auszudenken! Sein peaciges Opfer-Image stand auf dem Spiel und damit sein Werbevertrag mit dem Vatikan. Doch ohne Moos nix los. Vorbei die schönen Reisen…

Das hat Manni dann auch eingesehen und hält sich seitdem lieber bedeckt. Den großen Auftritt überlässt er Maria, die steht auf diese Selbstinszenierung. Deshalb hört man auch viel häufiger von Marienerscheinungen als von Jesus- oder Manfrederscheinungen. Denkt mal drüber nach…

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen