Blog

Mrz04

Ein Tag am Strand

Frenchy

Es empfiehlt sich, als Zeitreisender zumindest über grundlegende Geschichtskenntnisse zu verfügen, sonst kann es einem schnell so ergehen wie diesem Franzosen bei seinem Ausflug zum Strand…

Nachdem es öfters Beschwerden von Temponauten gegeben hatte, die versehentlich in Kriegsgeschehen verwickelt worden waren, und die Zeitmaschinenhersteller deswegen einige Male verklagt wurden, hat man die neueren Tempomobile schließlich mit einem seriellen Kriegs-Radar ausgestattet, so dass solche Missgeschicke glücklicherweise nur noch selten geschehen.

Der Radar warnt aber nur vor den großen Schlachten, nicht vor Naturkata-strophen oder anderen sogenannten „Acts of God“. In letzterem Fall zahlt übrigens auch die Versicherung nicht.

Via Laughing Squid

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen